Vineyard Altona

Wir schätzen das Reich Gottes als die zentrale Botschaft der Bibel.  In der Person Jesu ist das Reich Gottes angebrochen. Er verkörpert es  mit Worten, Werken und Wundern. Wir erwarten Zeichen dieses neuen Reiches in der Spannung von ‚schon jetzt‘ und ‚noch nicht‘ und leben seinen Auftrag mit einer positiven Weltsicht.

Leitsätze

  1. Gottes Eingreifen erwarten: Wir erwarten heute das Handeln und Reden Gottes. Wir verzichten auf Manipulation und Effekthascherei. Wir leben natürlich übernatürlich.
  2. Unterwegs mit einem Auftrag: Wir leben als Nachfolger Jesu, indem wir seine Worte weitergeben, seine Werke tun und mit seinen Wundern rechnen.
  3. Leben in der Spannung: Wir wissen uns hineingenommen in das Spannungsfeld des bereits angebrochenen Reiches (schon jetzt) und der noch ausstehenden Vollendung dieses Reiches bei der Wiederkunft Jesu (noch nicht). Deshalb verzichten wir darauf, alle Fragen nach dem „warum (lässt Gott das zu)“ beantworten zu wollen.
  4. Handeln aus Hoffnung: Wir handeln in dieser Welt aus einer positiven Sicht der Zukunft heraus.
  5. Die ganze Kirche lieben: Wir wissen uns verbunden mit der ganzen Kirche Jesu Christi. Wir lernen von ihr und respektieren sie mit ihren unterschiedlichen Gaben und Stilen.

>> zurück zu Übersicht...